Église Metting Saint-Martin

Klicken Sie auf das Photo, um die Photogalerie zu starten

Was Sie über diese Kirche wissen müssen

Église Saint-Martin Metting

Wo Sie diese Kirche finden

Kircheninformationen

Église Saint-Martin befindet sich in Metting, einem Dorf im Département Moselle in Frankreich.

Einen Schlüssel für die Kirche erhalten Sie vor Ort

*kennzeichnet externe Links in einem neuen Fenster

Église Saint-Martin Metting
Stufen zur Kirche

Metting Saint-Martin besuchen

Die katholische Kirche Saint-Martin in Metting ist erstaunlicherweise eine der beiden Kirchen in diesem doch ziemlich kleinen Dorf. Sie ist für gewöhnlich verschlossen; bei unserem letzten Besuch war jedoch das Postamt, das nur einige Schritte von der Kirche entfernt ist, noch geöffnet. Hier fragte ich nach, wo ein Schlüssel verfügbar sei, und es wurde mir gesagt, im Haus direkt nebenan (Nr. 9, falls Sie auch vor Ort sind). Leider öffnete auf mein Klingeln hin niemand; doch als ich um die Ecke ging, sah ich ein Tor in den Garten, wo sich jemand aufhielt. Somit fragte ich über die Mauer hinweg, ob mir jemand den Schlüssel geben könne, und so konnte ich die Kirche endlich einmal von innen sehen.

Der Turm stammt aus dem 12. Jahrhundert, und das Schiff wurde 1767 erbaut. Gewidmet ist sie dem Heiligen Martin von Tours. Im Inneren wirkt sie durch die nahezu durchgehende Holzvertäfelung bis zur Höhe der Fenster, die Bänke sowie die Kanzel sehr dunkel. Im Schiff hängt ein Kreuzweg, und es sind diverse Heiligenfiguren zu sehen. Vor dem weißen Hochaltar im Schiff steht ein einfacher Tisch, der nun offenbar anstelle des alten Altars für Gottesdienste verwendet wird. Gegenüber des Chors, über der Eingangstür, befindet sich die Empore, auf der eine kleine, einfache Orgel steht.

Fazit: verschlossene Dorfkirche, die innen ziemlich dunkel ist

Église Saint-Martin Metting
Blick ins Schiff