Kirche Crossmichael

Klicken Sie auf das Photo, um die Photogalerie zu starten

Was Sie über diese Kirche wissen müssen

Kirche Crossmichael

Wo Sie diese Kirche finden

Kircheninformationen

Die Kirche liegt in Crossmichael, einem Dorf in Dumfries and Galloway in Schottland, direkt an der Straße A713, etwa 5 km nördlich von Castle Douglas.

*kennzeichnet externe Links in einem neuen Fenster

Crossmichael church
Kirche von Süd-Westen

Kirche Crossmichael besuchen

Die Kirche von Crossmichael in Südschottland hat keine bekannte Widmung, und es ist wirklich schwierig, etwas über ihre Geschichte und ihre Architektur herauszufinden. Außerdem wird sie verschlossen gehalten, und es wird keine Info gezeigt wo man einen Schlüssel bekommt, so daß ich nicht in der Lage war, das Innere zu sehen, obwohl ich schon zweimal bei dieser Kirche gewesen bin. Bei unserem letzten Besuch war die Kirche von ihrem üblichen weißen Anstrich befreit, so daß wir die seltene Gelegenheit hatten, sie "nackt" zu sehen, so wie sie gebaut wurde.

Die folgenden wenigen Informationen sind der Website canmore.org.uk entnommen: Die Pfarrkirche von Crossmichael war dem Heiligen Michael geweiht und gehörte zur Sweetheart Abbey. Der Kirchensaal ist auf 1611 datiert, und eine Grabgruft der Gordons of Aird im Kirchhof trägt das Datum 1629. Die Kirche wurde im Jahre 1751 umgebaut. An der Südseite der modernen Kirche befindet sich ein runder Turm mit einem Spitzdach. Die Kirche von Crossmichael ist in normalem Gebrauch. Das tonnengewölbte Grabgewölbe ist intakt, wird aber jetzt als Gerätelager genutzt. Neben der Kirche stand das alte St Michaels Cross, an dem jedes Jahr die Michaelmas Fair of Crossmichael abgehalten wurde. Die Feier hat bis in die Neuzeit überdauert, aber das Kreuz ist längst verschwunden.

Fazit: verschlossene Kirche mit wenig verfügbaren Informationen

Crossmichael church
Turm von Osten